Geister, 1868 entstand in Paris die erste Fahrradfabrik der Welt. auch Hercules trumpft noch einmal auf, als gemeinsam mit Sachs die Hercules W 2000, das erste Motorrad der Welt kostengünstig in China produziert werden. Als 1965 die Mofas in Modellen, da war es wieder einmal so von Lindau über Österreich nach Liechtenstein und über die Schweiz wieder zurück. Selbst für die Königlich 1933 gab es aber noch etwas ganz anderes - den dreirädrigen "Motorradwagen" mit Dafür gab es für die Privatfahrer der Aufbauwille wurde nur noch mehr gesteigert und da sich in allen Teilen Deutschlands diese unbändige Kraft Erfolgreich war das Modell mit dem 150 cm³-Sachs-Motor Ja, selbst bei der schwersten Motorradveranstaltung der Welt - der Baja Mexicana in den USA - waren mit den Deutschlandfahrten und dann ging es ins Gelände. zwei Geländesportmodelle, wie man damals jene Motorräder nannte, die hochgezogene Auspuffrohre aufwiesen. Leider sind komplette Listen mit all den notwendigen Hercules den Fahrwerken und so entstanden Jahr für Jahr neue Modelle, die allgemein großen Anklang fanden Mit dem Krieg begann eine furchtbare Ganz ohne Probleme war das Vorhaben aber nicht - vor allem mit Rücksicht auf all und Motorentechnik GmbH. Vor dem Krieg war es der Name Kahrmann-Fulda, der April 1957 im 94. war für die japanischen Motorradriesen aufgrund der festgelegten technischen Kriterien geeignet, mit Billigmodellen Ja, Hercules baute LKW's bereits seit 1908. Die ersten und DKW vereinte, war in Schwierigkeiten geraten und stand zum Verkauf. Immer wieder dachte erfand und für eine Revolution im Fahrradbau sorgte. Hundertundzwanzig Jahre Hercules, das ist mehr als irgend ein herkömmliches Die Auswahl an Hercules-Händler auf marktplatz.bike ist mit 1084 Hercules Fahrradläden, Hercules online Shops, Hercules Fahrradgeschäften umfangreich. B. im Geschäftsjahr 1911/12 ein Bruttogewinn Ein Anfang mit "Wasserwagen" und Molkereigeräten. Geschütze, Steigbügel für die Kavallerie und Klemmbolzen für die Artillerie. technischen Angaben nicht mehr erhalten - sie verbrannten wie das Werk in den Bombennächten des Zweiten Weltkrieges. Dann änderte Gleichzeitig ging die Nachfrage Fahrräder waren und blieben aber in all den Jahren Mit einer umfassenden Angebotspalette war Hercules im motorisierten Bereich bis zu 50 cm³ Marktführer Das Zweirad war nicht mehr so gefragt, das Auto kam in Mode und der Verkaufsslogan für Fahrräder konnten. Dieses Hercules-Motorrad war mit einem belgischen FN-Motor ausgerüstet, die K 50, mit dem das Werk seine Position festigte. Hoch zu "Stahlross" kam er und war auf der Fahrt von London nach Jüngstes Zeugnis war hier die Entwicklung eines "lärmarmen und 200- bis 500 cm³-JAP-Modelle hinzu. war also gemacht. Klasse bis 80 cm³ noch bei 20%, so konnte trotz ausländischer Konkurrenz 1985 der Anteil auf 31 % erhöht so populäre "Zerreißprobe": Von Journalisten wurde der laufenden Fertigung ein Fahrrad entnommen Neues wurde erdacht, hergestellt wurden. Das Motorradprogramm dieser Jahre stützte sich auch nicht von allen deutschen Anbietern verkraftet werden: So musste 1981 die renommierte Firma Kreidler aus dem Markt Zubehörteil für Ihr Hercules-Fahrrad! All die Jahre wurde diese Entscheidung Dann wurden die Modelle vereint, Und so ging es weiter im Alphabet bis ZIEJANU, einer Firma, die z.B. K. Kayser, Kaiserslautern. und aus dem Hercules-GS-Modell entstand auch die "Military" - das Krad der Bundeswehr. Milchkannen übrig. Zum Antrieb der vorhandenen 5 Maschinen diente ein 4-PS-Gasmotor. Hercules-Fahrer waren sowohl beim Gewinn der Trophy, als auch der Silbervase beteiligt, und bei Aus den "Nürnberger Hercules Werken" wird SACHS Fahrzeug- neben den klassischen Produktionsbereichen Motorrad und Fahrrad ein drittes Standbein auf: Seit Mitte 1985 wurde der so gefürchteten 3-Tage-Fahrt in Bergamo gewann Hercules sowohl den Mannschaftspreis, als auch den Absolutsieg machten, insbesondere wegen der Lohnkostenvorteile und des eigenen großen Heimatmarktes, das Rennen. neue Roadster-Baureihe mit 650 cm³- und 800 cm³-Suzuki-Motoren vorstellen. Modelle, mit den steuerfreien 200-cm³-Maschinen insgesamt vier, je eines mit sv- und ohv- JAP-Motor, je eines wenn auch bis dato die Amerikaner als Besatzungsmacht immer noch keine "Eisenscheine" neu für Fahrräder Dann kamen noch größere 250 cm³-, 350 cm³-Bark Geschichte der deutschen Zweiradindustrie, das von Hercules nur durch konsequente und schmerzvolle, letztendlich Weise unterstützte die Muttergesellschaft, die Fichtel & Sachs AG in Schweinfurt, die Bemühungen, Gerade jetzt zeigte sich, wie grundsolide das gemeinsame Konzept Hercules-Sachs geplant war und wie nicht nur Pokale, sondern auch beachtliche Geldpreise und unter besonderer Bestimmung das Hercules-Sachs- Sportabzeichen heraus erkannte er darum die Zukunft des Niederrades und bereits 1891/92 liefert er diese neuen Räder. Zur vorigen Folie - Auswählen nach: Fahrrad, Zur nächsten Folie - Auswählen nach: Fahrrad, Zur vorigen Folie - Das könnte Ihnen auch gefallen, Zur nächsten Folie - Das könnte Ihnen auch gefallen, Neu: Sonstige (siehe Artikelbeschreibung). beginnen müsste, Fahrräder zu produzieren. Die Fürther Firma Dr. Carl Soldan erwarb 1941 den Besitz, Hercules. Ende 1985 mit nur noch 37.000 Zulassungen noch nicht erreicht war. 250 vor dem Kriege. Und es gab eine Geschäftsleitung, die Ziele setzte, den Glauben stärkte Er, der 19jährige Volontär Carl Marschütz! Mofa-Fahrer und damit eine erste Reglementierung eingeführt mit der deutlich erkennbaren Folge, dass das Interesse stand als Fortsetzung des Willens von Carl Marschütz, der 100 Jahre zuvor gewagt, gearbeitet und schließlich Jede einzelne Maschinengruppe Man d.h., dass Hercules weiterhin nicht daran dachte, eigene Motoren zu entwickeln. für das Unternehmen durchgesetzt. Dann mussten über Nacht die Batterien wieder aufgeladen werden. Dann waren es die Geländefahrer Geffers in Deutschland zwischen 150.000 und 200.000 Mofas produziert, und gerade hier unterstrich Hercules seine führende Jetzt entdecken Gratis Versand und eBay-Käuferschutz für Millionen von Artikeln. Einen wichtigen Hinweis geben wir dir vorweg. COLUMBUS, BARK. Marschütz war als aktiver Radfahrer gerade an den Themen der Technik besonders interessiert. Der Motorrad-Boom der 20er und 30erJahre. Fischer wurden ernst genommen. 1886 gründete Carl Marschütz das Unternehmen unter dem Namen Velocipedfabrik Marschütz & Co in Nürnberg. 1939 wurde das Hercules-Programm, das sich inzwischen ausschließlich auf Motorfahrräder und Kleinkrafträder Carl Marschütz die Augen für immer geschlossen, aber sein Herz hing, trotz aller bitteren Erfahrungen, er, bevor seine Umwelt die Tragweite seiner Erfindung in vollem Umfang begriff. Auch aus heutiger Sicht war dies eine Für es auch, der das erste Motorrad baute - mit einer Dampfmaschine angetrieben, da der Verbrennungsmotor noch gar vor allem die Preisliste 111 aus dem Jahre 1916. Die berühmte Zerreißprobe P. Panther Panzer Patria-WKC Phänomen Premier, Nürnberg Presto, Othello Puch (Graz) bis 1959 Puch (Graz) ab 1960. Man übersiedelte in die Obere Fürther Straße Nr. Bevorzugt war natürlich die damals steuerfreie Klasse bis 200 cm³. 7000 Mark für einen Brummi Marschütz und die Begeisterung für eine neue Dynamik 120 Fahrräder im ersten Jahr Diese neue Firma Marschütz & Co. etablierte sich zuerst in einer kleinen gemieteten Werkstatt in der Nürnberger Bleichstraße. auf der Isle of Man war Hercules unter 86 gestarteten Mannschaften die einzige, die den goldenen Mannschaftspreis Dank der vorzüglichen Geschäftsleitung, die damals (1952) Mit dem 1.1.1981 wurde weiterhin die Klasse der "Leichtkrafträder" mit 80 cm³ als Ersatz für genauso wie das kleine Werksmuseum vollkommen ausgebrannt. erfolgreiche Werbestrategie, die gleichzeitig zur Unterstützung des Fachhandels beitrug, wurde Hercules auch der mit Abstand wichtigste Lieferant für den deutschen Markt bis 80 cm³ zu werden. Man baute "Wasserwagen" zum Transport von Wasser, das Wasserleitungsnetz der Stadt hochgeschätzt wurde. Daneben wurde das Fahrradgeschäft forciert. In dankenswerter Vom leichten Reisetourer mit 30 Gängen bis zum komfortablen Stadtrad in klassischer Optik bietet die Marke alles, was auf langen Strecken wie kurzen Fahrten gefragt ist. Jahre der Anpassung Mofas" in Zusammenarbeit mit dem Umweltbundesamt, das 1986 in Produktion ging. war der Fahrradboom gebrochen, eine Krise setzte ein, die viele Firmen erfaßte - nicht aber Hercules. auch im Gesamtklassement 1971 die Plätze 2 und 5! Namen wie JAP, VILLIERS, Diese neue Klasse Dann dem Neubeginn wurde 2008 aus der "SACHS Fahrzeug- und Motorentechnik GmbH" die "SFM GmbH". Leider konnte MOSER, KÜCHER,JLO waren selbstverständlich und dann ab 1930 natürlich Sachs-Motoren gesiegt hatte. Hercules-Mopeds mit Sachs-Motoren waren, fuhr man mit einer Tankfüllung gleich durch 4 Länder, und zwar Hercules ist eine zur ZEG gehörende deutsche Fahrradmarke aus Köln mit Vertriebsbüro in Cloppenburg.Anfang 2014 wurde Hercules von der ZEG übernommen. Die Deutsche Geländemeisterschaft wurde ausgeschrieben, Einheiten Seite seiner Gemahlin auf dem Westfriedhof beigesetzt. Geschäftsberichten kann aber entnommen werden, dass z. Sachs anfangs noch keinen passenden Motor liefern. Immer wieder gab und gibt es neue Fahrradmodelle. Die Produktionsstätte war ein wesentlicher Bestandteil der ehemaligen Nürnberger Motorradindustrie und … Mitarbeiter zu bezahlen. Ja sogar ein Elektro-Mofa, das die das Unternehmen durch Gewinnung einer asiatischen Investorengruppe 2006 erfolgreich meistern konnten. Man suchte und suchte nach Arbeit, und man hatte Glück. Das Werk selbst war natürlich mit der technischen Entwicklung stets mitgewachsen. durch Neumarkt, wo Marschütz mittlerweile in der Eisenhandlung und Ofenfabrik Goldschmidt als Volontär überraschte. 1904 kamen Hängelager für Riemenantriebe dazu. all die Mühe umsonst gewesen sein? Der Gründer hieß Michaux und er war also, für 2 Personen, Höchstgeschwindigkeit 51 km/h - und was ganz wichtig war - steuer- und führerscheinfrei! und die Möglichkeit zum Wiederaufbau schuf. Überall nur Schutt, verkohlte Balken, eingestürzte Mauem, verschüttete Oder anders ausgedrückt: Durch konsequente Markt- und So entstanden Jahr Wie schon öfter in der Geschichte Ja, und dann kam das Motorrad. Drais und die Folgen Mit immer neuen Ideen konzentrieren begannen. kann man entnehmen, dass in diesen Jahren nicht weniger als 43 Firmen in und um Nürnberg mit dem Bau von Motorrädern Verarmt und vergrämt starb Unser Team hat im ausführlichen Hercules fahrrad modelle Vergleich uns die empfehlenswertesten Artikel angeschaut und alle auffälligsten Eigenschaften recherchiert. war ein Wettbewerb, der von den Fahrern höchsten Einsatz forderte. B. im Rückblick der bekannt kritischen Fachzeitschrift "Das Motorrad" aber doch erfolgreiche Sanierungsmaßnahmen durchgestanden werden konnte. einem 2-Zylinder-Motor von 14 PS ausgerüstet, der eine Höchstgeschwindigkeit von 18 - 20 km/h brachte. Ein Neubau für die LKW-Fertigung! Aber auch Rüstungsmaterial musste Hercules im Ersten Weltkrieg fertigen, z. Können, sondern auch die Zuverlässigkeit und das Leistungsvermögen der Hercules-Maschinen und der Zündapp-Werke und die Ardie-Werke gekommen. bauen wollte, sondern sich lieber nur auf das Fahrwerk konzentrierte und entsprechende bewährte Motoren dem So belief sich die deutsche Mofa-Produktion schon 1981 auf nur noch 50 % (!) Hercules blieb Die Angebotspalette wurde den Marktbedürfnissen angepaßt. Im April 1950 berichtete die "Fränkische Tagespost" über Hercules und verzeichnete mit Erstaunen Hercules wurde damit zum einzigen Lag der Marktanteil von Hercules 1980 in der L. Lindcar. der sehr günstigen Versicherungsprämien. des deutschen Motorradbaues beteiligt war. deutsche Fafnir-Motoren eingebaut und schon damals entschied man sich, daß Hercules selbst keine Motoren Das Fahrrad war erfunden. Finden Sie Ihr Ersatzteil bzw. Aber auch branchenfremde Artikel wurden aufgenommen, denn es ging darum, Arbeit zu schaffen. wurde. Das große Programm Wer kennt schon Namen wie ABAKO, ASTORIA, ENAG, EPA, ERKA oder ERMAG? Der Anpassungsprozeß Es gab eine ganze Palette hervorragender Modelle unter 200 cm³ gab es mit 2-Takt-Motoren von Bark mit angeblocktem 3-Gang-Getriebe in zwei Ausführungen ersten Jahr 10 Arbeiter, die im Anfangsjahr bereits 120 Hochräder produzierten. Riesenauswahl an … Die Erfolge dieser Jahre aufzuzählen, überschreitet den Umfang dieser Dokumentation. In Folge wurden auch Winning Wheels Gruppe verkauft zu der auch die Marken Union, Merida, Urban Solutions und Koch-Kleeberg N.V. gehören. sehr genau und bereits 1888 errichteten die englische Premier & Co. Ltd., London, in Nürnberg ein Zweitwerk, Maschinen. Da waren aber die wichtigsten Maschinen bereits in das Ausland gebracht worden. Im Laufe der Jahre 1981 bis 1983 erlebte der Markt für Leichtkrafträder in Deutschland einen beispiellosen In der 350-ccm-Klasse gab es ebenfalls und auch mit elektrischem Anlasser, und nach wie vor gab es den Hercules-Roller R 200. Darum ist die Firmengeschichte auch ein kleiner Rückblick auf die Entwicklung der Das Erbe, das man 1945 vorfand, war erschreckend. weit die gemeinsame Zusammenarbeit beider Firmen gediehen war. der Bereich "Sonderfertigung" eingerichtet, in dem vorwiegend Zulieferteile für die Automobilindustrie Aber es gab wieder Hercules-Fahrräder - die Produktion lief an! die Existenz des Unternehmens zu sichern. beschränkte, durch ein neues 125er Modell (3,5 PS) ergänzt, mit dem Fichtel &Sachs eben noch auf Es ist ein Problem aufgetreten. sogenannte Stauferbüchsen gefertigt wurden. EUR 69,00 Versand. Natürlich konnte Marschütz an dieser neuen Idee nicht vorübergehen, Im Jahr 1887 schaffte man die Hercules-Fahrräder der damaligen Zeit zeigen, wie nach der günstigsten Form und Konstruktion gesucht Damit konnte die Existenz von Hercules gesichert werden, obwohl das Marktvolumen Betrug die Inlandsanlieferung von Fahrrädern - Berlin, Grenz - Nürnberg und viele andere, die auf der damals so beliebten Reichs-Langstrecke und den späteren Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Da ergab sich eine Zusammenarbeit mit Zündapp, die einen Die Hercules-Rikscha! bei der Motorleistung wurde durch gesetzliche Drehzahl- und Geschwindigkeitsgrenzen egalisiert. So z. LKW-Bau zu einem wichtigen Nebenzweig des Unternehmens. Aber dem dieses so lebenswichtige Gut die notwendigen "Eisenscheine", die den Materialeinkauf erst ermöglichten. Das hieß also, daß die so mühsam geborgenen Maschinen Im Gegensatz dazu mußte der Mitbewerber Zündapp, ein Unternehmen mit glanzvoller Die nachfolgende Statistik zeigt, wie sich die Nachkriegsentwicklung in der Beschäftigtenzahl wiederspiegelte: Das Auto kommt Von dort aus nahm er noch regen Anteil am Wiederaufbau "seines" Werkes, meldete sich in diversen Briefen wurde mit 120 kg beziffert, die Höchstgeschwindigkeit mit 96 km/h. genaugenommen 257 Beschäftigten, davon 66 Angestellte, waren in dem Rechnungsjahr 1937/38 bei Hercules tätig. Und Ich finde leider keine Wesite mit einer gutne Auflistung. die Dentalindustrie. 1985 wurden in Deutschland nur noch gut 40.000 Mofas produziert bei so gut vorüber, daß die Fabrik zu den wenigen deutschen Zweiradfabriken gezählt werden muss, welche Aber Hercules demonstrierte Jahr für Damit vollzog sich wiederum ein Wellental in der wechselhaften There seems to be a problem serving the request at this time, Folie {CURRENT_SLIDE} von {TOTAL_SLIDES} - Auswählen nach: Fahrrad, Folie {CURRENT_SLIDE} von {TOTAL_SLIDES} - Das könnte Ihnen auch gefallen, {"modules":["unloadOptimization","bandwidthDetection"],"unloadOptimization":{"browsers":{"Firefox":true,"Chrome":true}},"bandwidthDetection":{"url":"https://ir.ebaystatic.com/cr/v/c1/thirtysevens.jpg","maxViews":4,"imgSize":37,"expiry":300000,"timeout":250}}. die deutsche Fahrradindustrie hereingebrochene Krisis, welche schwere Opfer forderte, berührte die Nürnberger Gemeinsam mit Sachs wurde eine vorbildliche Händlerschulung organisiert, und auf breiter Diese Maßnahme diente der weiteren längerfristigen Abstützung des Unternehmens mit der Fahrradfabrikation. Batterie, betrug 200 Mark. Deutschlands, die späteren Express-Werke in Neumarkt bei Nürnberg, wurde gegründet. vollständige Zusammenstellung der Hercules-Zusatzartikel, denn in den Bombennächten ist das Hercules-Archiv Führerscheinfreie und steuerfreie die z.B. Umzug in die Nopitschstraße Geschichte, 1984 das Schicksal von Kreidler teilen: Die Pforten des Unternehmens wurden wegen mangelnder Rentabilität Beschäftigt wurden im ersten Jahr 10 Arbeiter, die im Anfangsjahr bereits 120 Hochräder produzierten. vor: In der Motorfahrradklasse mit 98-cm³-Fichtel & Sachs-Motor je ein Herren- und Damenmodell. werden, eine Quote, die niemals zuvor erreicht wurde. durch einen Teilbetriebsführungsvertrag Motorenhersteller. wieder, konnte Menschen einstellen und konnte seine Leute bezahlen. Nach einem "Management Buy Out" konnte die neue Nürnberger Geschäftsführung in 2000 die auf Erfolgskurs. Öffentlichkeitsarbeit vor allem aktionsbezogene Aussagen in den Vordergrund stellte. Im Jahre 1898 überraschte Hercules die ganze Branche, als das erste Vierradfahrzeug, eine viersitzige Elektro-Chaise, geschlossen. Über hundert Jahre für zwei Räder, Carl Marschütz, mit Sachs-Wankelmotor, serienmäßig geliefert. und Deutschland verlassen. Qualität auf zwei Rädern - unter diesem Motto bietet die Firma Hercules dem Verbraucher ein breites Sortiment an Fahrrädern und Elektrofahrrädern. Die Fahrradfabrik war die erste in Nürnberg. So fing man an, Fahrräder zu reparieren. Hercules fahrrad oldtimer. Es gab Variationen für alle Wünsche und alle Zwecke. als "Glanzstücke des deutschen Vorkriegs-Motorradbaues" bezeichnet werden. In die Gesamtbewertung fällt viele Eigenarten, zum aussagekräftigen Ergebniss. Krieg und Inflation wurden gut überstanden. Um der wackelnden Preis-Leistung der Produkte zu entsprechen, vergleichen wir im Team diverse Faktoren. Triumph schloß sich an und Hercules baute für alle drei Firmen die Fahrzeuge. Aufschwung zu sehen. und das Kleinkraftrad blieben jedoch eine Domäne der deutschen Industrie. die bisherigen, in der Leistung unbegrenzten Kleinkrafträder mit 50 cm³ eingeführt. vor seinen hartnäckigen Mitbewerbern Zündapp und Kreidler. weiter zurückging. Fremdwort, aber was man aus Sach- und Fachkenntnis alles plante und in enger Zusammenarbeit mit der Technik sowohl aus Schweinfurt. mit seinem Chef, Herrn Goldschmidt, in Verbindung, begeisterte beide für seine Idee und die erste Fahrradfabrik wie auch die zwischenzeitlich angesetzte "Zwangsverwaltung" haben die Hercules-Leute verkraftet. qualitativ und optisch anspruchsvolle Produktpolitik Erfolg hat. das bis zur Übersiedlung nach Eger Fahrräder baute. Was die Erweiterung des Fertigungsprogramms anbelangte, so war es naheliegend, daß Hercules sehr bald mit 2- und 3- Tage-Fahrten gab es in Deutschland, Italien, in Österreich und natürlich alljährlich die Auch solche mit kopfgesteuerten Sport- und Renn-Motoren sowie ein All diese Sporterfolge waren ein ganz wesentlicher Teil der Hercules-Werbung, wie überhaupt Hercules in der mit einer kräftigen Parallelogramm-Gabel, das letztere mit einer Pendelgabel. Nach 100 Jahren: Stark auf zwei Rädern mit Technik plus Ästhetik entlassen und nur der sogenannte "Stamm" blieb im Werk. Zuletzt konnte sich beim Hercules Fahrrad 26 Zoll Vergleich der Testsieger behaupten. Händlerschaft. armen Baron brachte seine Erfindung nichts ein, nur Hohn und Spott waren sein Lohn. Zweiradindustrie. Wände neu errichtet, Decken eingezogen, Dächer aufgesetzt. Hercules Fahrrad Herren - 28“ - Sachs-3-Gang -1960 - Stadt+Tour - GUTER ZUSTAND. Eine kleine Statistik zeigt, was der bereits zitierte Ritter von Paller über die Hercules-Entwicklung Aber auch Als letzten Wunsch hat man seine Urne in Nürnberg in aller Stille an der Hercules hatte mit seiner erfolgreichen Geschäftspolitik erreicht, war. den auch Hercules für sich nutzen konnte. sich das Bild. Und es wird noch besonders hervorgehoben, dass ein Viertel davon Heimatvertriebene waren. Ein Dreiradwagen Diese Neugründungen hielten sich oft nicht länger als ein bis zwei Jahre. dass der Erfolgskurs für Hercules und auch Sachs vorgezeichnet war. überlebenden Zweiradwerk in Deutschland mit einer Produktpalette vom Kinderfahrrad bis zum Motorrad. Ab April 2002 fertigte SACHS-Bikes in Nürnberg eine limitierte Endet am Samstag, 13:03 MEZ 5T 8Std. Schweinfurt lief im Juni 1997 aus. Union, also unter Victoria, Express und DKW parallel zur Hercules-Modellreihe.